StEP-Up - Logo StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
|  Kontakt
Grafik Best Practice Konferenzen

Best Practice Konferenz 28.03.2007Best Practice-Konferenz am 28. März 2007

Arbeitszeitmodelle maßgeschneidert.

Veranstaltungsort: Fachhochschule Wiener Neustadt, Johannes-Gutenberg-Straße 3, 2700 Wiener Neustadt

Programm und Vorträge (nur für Mitglieder)

Download Thema Vortragender
PDF-Icon Überblick über flexible Arbeitszeitmodelle.
Von der Stechuhr über die Bandbreite zur Vertrauensarbeitszeit.
Dr. Gerhard Anger
Merten Management GmbH
PDF-Icon Arbeitszeitflexibilisierung - ein Muss für den Wirtschaftsstandort Österreich.
Die Formel 10 - 12 - 60 - 2 als Ziel.
Dr. Wolfgang Tritremmel
Industriellenvereinigung
PDF-Icon Gesundheit - Einkommen - Freizeit.
Arbeitszeitflexibilisierung aus Arbeitnehmersicht.
Dr. Christoph Klein
AK Wien
PDF-Icon Flexible Arbeitszeiten als Anreiz.
Ein Erfahrungsbericht aus der Entwicklungsarbeit bei E+E Elektronik.
Dipl.-Ing. Wolfgang Timelthaler
E+E Elektronik GmbH
PDF-Icon Arbeitszeitmodelle im Automobilzulieferungsbereich.
An Hand der Beispiele von Magna Powertrain und Magna Steyr Heavy Stamping.
Mag. Hansjörg Tutner, Magna Powertrain
Horst Ruck, Magna Steyr Heavy Stamping

Workshop-Ergebnisse

Download Thema
PDF-Icon Möglichkeiten zur Realisierung von Jahresarbeitszeitmodellen bei diskontinuierlicher Auslastung.
PDF-Icon Identifikation des adäquaten, betriebsspezifischen Arbeitszeitmodells.
PDF-Icon Lösung der Überstundenproblematik über flexible Arbeitszeiten.
PDF-Icon Gesetzliche Regelungen (Arbeitszeitgesetze, Kollektivverträge) und die Umsetzung in die betriebliche Realitäten.

Fotos

Referenten

Dr. Gerhard Anger, Produktmanager Arbeitszeit- und Entgeltsysteme, Merten Management GmbH Dr. Gerhard Anger, Produktmanager Arbeitszeit- und Entgeltsysteme, Merten Management GmbH Dipl.-Ing. Dr. Berndt Jung, Vorstand Six Sigma Austria Dipl.-Ing. Dr. Berndt Jung, Vorstand Six Sigma Austria Dr. Christoph Klein, AK Wien, Bereichsleiter Soziales Dr. Christoph Klein, AK Wien, Bereichsleiter Soziales Horst Ruck, Personalleiter Magna Steyr Heavy Stamping Horst Ruck, Personalleiter Magna Steyr Heavy Stamping Dipl.-Ing. Wolfgang Timelthaler, E+E Elektronik GmbH, Bereichsleiter Sensorelemente Dipl.-Ing. Wolfgang Timelthaler, E+E Elektronik GmbH, Bereichsleiter Sensorelemente Dr. Wolfgang Tritremmel, Industriellenvereinigung, Leiter der Abteilung Arbeit & Soziales Dr. Wolfgang Tritremmel, Industriellenvereinigung, Leiter der Abteilung Arbeit & Soziales Prof. (FH) Dipl.-Ing. Johann Wappis, Fachhochschule Wiener Neustadt Prof. (FH) Dipl.-Ing. Johann Wappis, Fachhochschule Wiener Neustadt

Auditorium

Auditorium Auditorium Auditorium Auditorium Auditorium

Workshops

Workshops Workshops Workshops Workshops Workshops Workshops Workshops Workshops Workshops Workshops Workshops Workshops Workshops

Ergebnispräsentationen

Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen Ergebnispräsentationen

Get Together

Get Together Get Together Get Together Get Together Get Together Get Together Get Together Get Together Get Together Get Together Get Together