StEP-Up - Logo StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
|  Kontakt
Grafik Best Practice Konferenzen

Best Practice Konferenz 04.06.2007Best Practice-Konferenz am 4. Juni 2007

Systematische Produktivitätssteigerung.

Veranstaltungsort: Fachhochschule Wiener Neustadt, Johannes-Gutenberg-Straße 3, 2700 Wiener Neustadt

Vorträge als Download (nur für Mitglieder)

Download Thema Vortragender
PDF-Icon Implementierung von Six Sigma bei EPCOS - Geschäftsbereich »Keramische Bauelemente«.
Chancen, Schwierigkeiten, Erfolge.
Dr. Klaus Mörtl
Vice President Quality, EPCOS
PDF-Icon Das Synchrone Produktionssystem bei TRUMPF.
Module, Erfahrungen, Umsetzungserfolge.
Dipl.-Ing. Thomas Saiko
Betriebsleiter, TRUMPF Maschinen Austria
PDF-Icon Management der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette bei EYBL INTERNATIONAL.
Nachhaltige Wettbewerbsvorteile durch innovative Prozessgestaltung.
Dipl.-Kfm. Dr. Martin Slomka
Leiter Einkauf Konzern, EYBL AUSTRIA
PDF-Icon Six Sigma im Kontext mit anderen Verbesserungsprogrammen.
Studienergebnisse.
Prof. (FH) Dipl.-Ing. Johann Wappis
Fachbereichsleiter Industrial Management, Fachhochschule Wiener Neustadt
PDF-Icon Das SKF Flexibilitätskonzept.
Ein großer Schritt zur Ausrichtung der Fertigung an die Kundenbedürfnisse.
Dipl.-Ing. (FH) Marius Bozin
Process-Development, SKF Österreich AG
PDF-Icon Produktivitätssteigerung durch »Schnelles Rüsten«.
Praxiserfolge bei der systematischen Optimierung der Rüstprozesse.
Harald Maier
Prozessoptimierer, Greiner Perfoam
PDF-Icon Produktivitätssteigerung durch »Schnelles Rüsten«.
Praxiserfolge bei der systematischen Optimierung der Rüstprozesse.
Norbert Haberl
Produktionsgruppenleiter, Lenzing Plastics
Ing. Hermann Pichler
Technologe, Lenzing Plastics
PDF-Icon Sicherung von Technologieführerschaft & Wettbewerbsposition durch stabile Prozesse.
Reduktion von Fehlerraten im niedrigen ppm-Bereich durch Six Sigma-Werkzeuge.
Rudolf Wiesholzer
Prozessoptimierer, Hoffmann Elektrokohle AG
PDF-Icon World Class Manufacturing im internationalen Fertigungsverbund.
Produktivitätssteigerung und Outputerhöhung am Praxisbeispiel Werke Bulgarien.
Dipl.-Ing. Martin Zehnder
Geschäftsführer, Palfinger Service- und Beteiligungs-GmbH

Fotos

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Marius Bozin, Process-Development, SKF Österreich AG Dipl.-Ing. Christian Edler, Vorstand Six Sigma Austria
Willibald Koller MAS, Produktionsleiter, Pflaum & Söhne Bausysteme; Harald Maier, Prozessoptimierer, Greiner Perfoam; Norbert Haberl, Produktionsgruppenleiter, Lenzing Plastics; Ing. Hermann Pichler, Technologe, Lenzing Plastics
Willibald Koller MAS, Produktionsleiter, Pflaum & Söhne Bausysteme
Harald Maier, Prozessoptimierer, Greiner Perfoam
Norbert Haberl, Produktionsgruppenleiter, Lenzing Plastics
Ing. Hermann Pichler, Technologe, Lenzing Plastics
Dr. Klaus Mörtl, Vice President Quality, EPCOS Dipl.-Ing. Thomas Saiko, Betriebsleiter, TRUMPF Maschinen Austria Dipl.-Kfm. Dr. Martin Slomka, Leiter Einkauf Konzern, EYBL AUSTRIA Prof. (FH) Dipl.-Ing. Johann Wappis, Fachbereichsleiter Industrial Management, Fachhochschule Wiener Neustadt Rudolf Wiesholzer, Prozessoptimierer, Hoffmann Elektrokohle AG Dipl.-Ing. Martin Zehnder, Geschftsführer, Palfinger Service- und Beteiligungs-GmbH

Auditorium

Auditorium Auditorium Auditorium Auditorium Auditorium

Get Together

Get Together Get Together Get Together Get Together Get Together