StEP-Up - Logo StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
|  Kontakt
Mehr Qualitńt, kŘrzere Durchlaufzeiten und weniger Kosten fŘr Ihr Unternehmen. Zertifizierter Bildungsanbieter

Fachbücher

8D - Systematisch Probleme l├Âsen

von Jung B., Schwei├čer S., Wappis J.
Carl Hanser Verlag, 2017, 3. Auflage

8D ist eine sehr effektive und effiziente Vorgehensweise zum systematischen L├Âsen von Problemen. Wird ein Problem erkannt, so ist eine bestimmte Abfolge von Schritten zu durchlaufen. 8D kann f├╝r alle anfallenden Probleme angewandt werden und l├Âst diese nachhaltig.

Dieser Pocket Power-Band beschreibt diese Methode und zeigt, wie sie umgesetzt und langfristig implementiert wird.

Zum VerlagDas Buch auf AmazonLeseprobe


Japanische Erfolgskonzepte
KAIZEN, KVP, Lean Production Management, Total Productive Maintenance Shopfloor Management, Toyota Production System, GD┬│ - Lean Development

von Brunner F. J. (Hrsg.)
Carl Hanser Verlag, 2017, 4., ├╝berarbeitete Auflage

Die fortschreitende Globalisierung und das Zusammenwachsen der M├Ąrkte sorgen heute immer deutlicher daf├╝r, dass die Effizienz und Verschlankung der Prozesse zu einer absoluten Grundvoraussetzung f├╝r den Unternehmenserfolg werden. Auf der anderen Seite spielt das sorgf├Ąltige Eingehen auf die Kundenw├╝nsche im Sinne von "Kunden besser verstehen und dienen" eine immer entscheidendere Rolle im Wettkampf um Marktanteile. Die japanischen Strategien und Methoden sind seit mehr als drei├čig Jahren im Westen bekannt und werden eifrig adaptiert . Sie k├Ânnen aber noch immer einen wertvollen Beitrag leisten, um den heutigen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen.

Dieses Buch gibt einen Gesamt├╝berblick der unterschiedlichen Perspektiven japanischer Konzepte und will damit ihre Erfolgsgeschichte transparenter machen. Unternehmen k├Ânnen daraus ihre eigenen, zielf├╝hrenden Ideen und Projekte entwickeln.

In der 4. Auflage wurden viele kleine Verbesserungen vorgenommen, u.a. bei Lean-Prinzipien, Kanban, One Piece Flow und Lieferantenbeziehungen. Au├čerdem gibt es die neuen Kapitel "St├╝ckzahlen und Nettoertr├Ąge" und "Industrie 4.0".

Zum VerlagDas Buch auf AmazonLeseprobe


Null-Fehler-Management
Umsetzung von Six Sigma

von Jung B., Wappis J.
Carl Hanser Verlag, 2016, 5., ├╝berarbeitete und erweiterte Auflage

Im Mittelpunkt vieler Konzepte zur Steigerung von Effektivit├Ąt und Produktivit├Ąt stehen die Restrukturierung und Beschleunigung von Prozessen. Null-Fehler-Management ist in diesem Zusammenhang eines der am h├Ąufigsten genannten Konzepte. Das Denken und Handeln aller Mitarbeiter orientiert sich daran, gemachte Fehler nachhaltig zu beseitigen und aus ihnen zu lernen. Six Sigma als Methodik, Programm und Geisteshaltung ist ein wesentlicher Baustein, um diesen nachhaltigen Managementansatz erfolgreich in die betriebliche Praxis zu transferieren.

Das Buch gibt einen praktischen Leitfaden zur Umsetzung von Six Sigma. Anhand einer "Six Sigma-Roadmap", welche auf den Projektphasen DEFINE, MEASURE, ANALYZE, IMPROVE und CONTROL basiert, wird die Vorgehensweise zur Umsetzung von Verbesserungsprojekten dargestellt. Ebenso wird auf Design for Six Sigma (DFSS) und dessen Einbindung in den Produktentwicklungsprozess eingegangen. Die Abwicklung von DFSS-Projekten wird anhand des PIDOV-Vorgehensmodells (PLAN, IDENTIFY, DESIGN, OPTIMIZE, VALIDATE) dargestellt.

Methoden und Werkzeuge werden in verst├Ąndlicher Form beschrieben, au├čerdem wird die Anwendung mit Softwarepaketen wie Excel und Minitab nachvollziehbar dargestellt. Tipps und Praxisbeispiele erleichtern dem Leser das Verst├Ąndnis und die Umsetzung in die betriebliche Praxis. Durchgerechnete Beispiele und viele Vorlagen stehen als Download zur Verf├╝gung.

Neu in der f├╝nften Auflage: Die Minitab-Anwendungsbeispiele sind mit der aktuellen deutschsprachigen Version von Minitab dargestellt und erl├Ąutert. Au├čerdem sind ├änderungen in Normen und Regelwerken eingearbeitet.

Seit der ersten Herausgabe des Taschenbuches im Jahr 2006 findet es weite Verbreitung im gesamten deutschsprachigen Raum. Zahlreiche Rezensionen von Vertreterinnen und Vertretern aus der Industrie und von Hochschulen und nicht zuletzt auch die ├╝berdurchschnittlichen Verkaufszahlen belegen, dass sich das Buch innerhalb von relativ kurzer Zeit zu einem Standardwerk im Themenbereich "Six Sigma" entwickelt hat.

Zum VerlagDas Buch auf AmazonLeseprobe


Qualit├Ątsmanagement in der Produkt- und Prozessentwicklung
Kundenorientiert entwickeln und zielsicher planen

von Danzer W., Hrsg.: Kamiske G. F.
Carl Hanser Verlag, 2016

Kundenw├╝nsche optimal ber├╝cksichtigen und gleichzeitig den Erfolg des Unternehmens sichern!

  • Vorhersehbar kundenorientierte Perfektion und unternehmerischen Erfolg sicherstellen
  • Gesamtoptimum f├╝r das Produkt, den Produktionsprozess und die Zulieferkette sichern
  • Attraktivit├Ąt, Fehlerfreiheit und Zuverl├Ąssigkeit gew├Ąhrleisten
  • Nachhaltigen Erfolg, Ziele und Wirtschaftlichkeit erreichen
  • Regelkreise f├╝r Management, Qualit├Ąt und Wissen systematisch anwenden

Wie lassen sich Produktideen vorhersehbar in die Realit├Ąt umsetzen? Und wie werden dabei Kundenw├╝nsche optimal ber├╝cksichtigt und gleichzeitig der Erfolg des Unternehmens nachhaltig gesichert? Antworten gibt dieser Pocket Power-Band. Praktische Methoden, zusammenfassende Bilder, anschauliche Beispiele und konkrete Tipps erleichtern den Praxistransfer.

Zum VerlagLeseprobe


Modellierung menschlicher Arbeit im Industrial Engineering
Grundlagen, Praxiserfahrungen und Perspektiven

von Kuhlang P. (Hrsg.)
Ergonomia Verlag, 2015

Dieses Buch beschreibt, repr├Ąsentiert und manifestiert den Wandel von MTM: heraus aus der "SvZ-Schublade" hin zur umfassenden, offenen und internationalen Prozesssprache, weg von der "reinen Zeitermittlung" hin zur Modellierung, Planung und Gestaltung menschlicher Arbeit.

Zum VerlagDas Buch auf Amazon


Mehr Tun M├╝ssen?
100 Jahre Produktivit├Ątsmanagement

von Landau K.
Ergonomia Verlag, 2013

Das Studium des Menschen bei der Arbeit hat eine mindestens 3000j├Ąhrige Tradition wenn auch nicht immer Begriffe wie Arbeitsstudium, Arbeitsforschung oder gar Arbeitswissenschaft daf├╝r verwendet wurden. Die Geschichte der Betriebswissenschaft oder des Industrial Engineerings ist wesentlich j├╝nger. Sie umfasst lediglich die letzten hundert Jahre, begonnen mit den Arbeiten Frederick W. Taylors zum scientific management bis zur heutigen digitalen und schlanken Fabrik.

Diese hundert Jahre werden sowohl in der Fachwelt als auch in den Betrieben ├Ąu├čerst kontrovers diskutiert. Insbesondere der Taylorismus wird h├Ąufig als "Vorh├Âlle" charakterisiert. Man hat dabei den Eindruck, dass Methoden des Arbeitsstudiums als Beleg f├╝r die Dequalifizierung und Verelendung des Menschen missbraucht werden. Diese Entwicklung wurde und wird begleitet, verz├Âgert oder stimuliert von Menschen mit ihrer jeweiligen Qualifikation, ihrem beruflichen Werdegang und ihrer Stellung im Unternehmen. Deshalb verfolgt dieses Buch auch das Konzept der Spiegelung von technisch-ergonomischen Entwicklungen an Personen.

Dieses Buch kann und will keine wirtschafts- und technikgeschichtliche Darstellung sein, wie sie ein "gelernter" Historiker schreiben w├╝rde. Es stellt die Sichtweise eines Arbeitswissenschaftlers dar, der zugegebenerma├čen eine selektive Sicht der Dinge aus dem Blickwinkel des Industrial Engineerings und der Arbeitsgestaltung hat.

Zum VerlagDas Buch auf Amazon


Qualit├Ątssicherung im Produktionsprozess

von Jung B., Schwei├čer S., Wappis J.
Carl Hanser Verlag, 2013

Fehlerfreie Produkte sind entscheidend f├╝r die langfristige Wettbewerbsf├Ąhigkeit eines Unternehmens! Voraussetzung hierf├╝r sind robuste und f├Ąhige Produktionsprozesse. Um dies zu erreichen, m├╝ssen im Unternehmen geeignete Strukturen und Systeme geschaffen werden und entsprechende Verfahren und Werkzeuge der Qualit├Ątssicherung sind zu etablieren.

Dieser Pocket Power zeigt, wie sich die Qualit├Ąt in der Produktion sichern und die Produktion in Richtung ┬╗null Fehler┬ź weiterentwickeln l├Ąsst. Die verschiedenen Methoden und Werkzeuge werden dabei in ihrem Zusammenspiel dargestellt.

Zum VerlagDas Buch auf AmazonLeseprobe


GPM - Gesch├Ąftsprozessmanagement-Tools

von Kuhlang P.
NWV Verlag, 2010

Durch die zunehmende Bedeutung des Prozessmanagements in der Wirtschaft ist auch eine Vielzahl an EDV-Programmen entstanden, die die Einf├╝hrung und die Verwendung von Prozessmanagement(-systemen) unterst├╝tzen. Auch die Anforderungen an Gesch├Ąftsprozessmanagement-Tools sowie an deren Funktionsumfang sind deutlich angestiegen.

In der Marktstudie "GPM - Gesch├Ąftsprozessmanagement-Tools" von Ass.-Prof. Dr. Peter Kuhlang werden ausgew├Ąhlte Tools mit Bedeutung f├╝r den deutschsprachigen Raum anhand von auswahlbestimmenden Kriterien beschrieben und eine systematische Vorgehensweise zur Auswahl eines GPM-Tools wird vorgestellt. Ebenso bietet diese Marktstudie grundlegende Gedanken und Definitionen zu Modellierungssprachen bzw. Notationen f├╝r Gesch├Ąftsprozesse.

Zum VerlagDas Buch auf Amazon


Prozessmanagement in der Praxis
Vorgehensweisen, Methoden, Erfahrungen

von Jung B.
T├ťV Verlag, 2006, 2. Auflage

Zum Thema "Prozessmanagement" wurde und wird viel geforscht und geschrieben. Empirische Studien zeigen aber immer wieder, dass sich bei der Umsetzung theoretischer Erkenntnisse in die praktische Arbeit gro├če H├╝rden auftun. Prozessmanagement in der Praxis ist daher ein Versuch, diesbez├╝glich vorhandene L├╝cken zu verringern. Es handelt sich um einen Praxisleitfaden zur methodischen Entwicklung von prozessorientierten Organisationen.

Die grundlegenden Ans├Ątze des Prozessmanagements werden ├╝berblicksartig vorgestellt, ausgew├Ąhlte Fragestellungen, die sich mit der Umsetzung theoretischer Konzepte in die betriebliche Praxis ergeben, werden aufgegriffen, der enge Zusammenhang zwischen strategischem Management und Prozessmanagement wird dargestellt, ein Projektstrukturplan zur "Implementierung des Prozessmanagementgedankens in funktionale Organisationsstrukturen" wird diskutiert.

Die gezeigten Vorgehensweisen sind unter Ber├╝cksichtigung der theoretischen Erkenntnisse sowie gemachter Erfahrungen konsequent praxisorientiert. Die beschriebenen Methoden und Techniken wurden in konkret durchgef├╝hrten Projekten eingesetzt und weiterentwickelt. Sie sollen bei der L├Âsung spezifischer Praxisprobleme unterst├╝tzen.

Das Buch auf AmazonLeseprobe