StEP-Up - Logo StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
|  Kontakt
Grafik Trainings

Effizienter Materialeinsatz im Produktionsbetrieb

PiktogrammDurch Maßnahmen zur Erhöhung der Materialeffizienz werden der Verbrauch von Werkstoffen reduziert und Kosten verringert. Langfristige Zielsetzungen können Produktionskostenoptimierung, die völlige Vermeidung von Abfällen im Produktionsprozess (Zero Waste-Strategie) und die Verbesserung des Carbon- und Eco-Footprints sein.

Ziele
Sie kennen die Bedeutung der Optimierung von Materialflüssen im Unternehmen und sind in der Lage, Methoden zur Materialflussanalyse anzuwenden und Materialflüsse aus finanzieller und ökologischer Sicht zu bewerten. Sie kennen das Vorgehen bei der Verbesserung des Materialeinsatzes und der nachhaltigen Absicherung der verbesserten Materialnutzung.

Inhalte
  • Wichtige Begriffe und deren Bedeutung (z. B. Lebenszyklus-Analyse, Stoffkreisläufe / Circular Economy, Zero Waste-Ansatz)
  • Methoden und Werkzeuge zur transparenten Abbildung des Materialverbrauchs sowie der Stoffströme der wesentlichen Einsatzmaterialien und Stoffe und den damit spezifisch zuordenbaren Kosten (EN ISO 14051:2011 Umweltmanagement – Materialflusskostenrechnung)
  • Werkzeuge zur Durchführung von Abfallanalysen
  • Verfahren zur Identifikation der wesentlichen Bereiche, die den Materialeinsatz beeinflussen (Unternehmensbereiche und Fertigungstechnologien)
  • Bewertungsverfahren für die Auswahl von Optimierungsmaßnahmen
  • Controlling- und Monitoring-Systeme und Kennzahlen zur Absicherung der verbesserten Materialnutzung
  • Prozesskostenoptimierung durch Indikatoren zur Materialeffizienz


Arbeitsformen
  • Präsentation der theoretischen Inhalte, Methoden und Werkzeuge
  • praktische Übungen, Gruppenarbeiten
  • Diskussion und Reflexion
  • Präsentation und Diskussion von Praxisbeispielen

Zielgruppe
  • Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Produktionsleitung, Konstruktion und Entwicklung, Produktionsplanung und Produktion, Einsatzplanung, Qualitäts- und Umweltmanagement, Controlling
  • Personen, die direkt oder indirekt mit dem effizienten Materialeinsatz in der Produktion beschäftigt sind


Termine
TerminVeranstaltungsortPreis Mitglieder /
Nichtmitglieder
(exkl. USt.)
DauerTrainingsbeschreibung
inkl. Anmeldeformular
Online-
Anmeldung
26. - 27.11.2018Hotel Höllrigl, Kottingbrunn (NÖ)€ 690 / € 9302 TageOnline-Anmeldeformular


Uhrzeit
Die Trainings finden von 9 - 17 Uhr statt.

Alle Trainings werden auch als Inhouse-Variante angeboten.

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Änderungen vorbehalten.