StEP-Up - Logo StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
|  Kontakt
Grafik Trainings

Lean Production-Black Belt

Piktogramm
Lean Production-Black Belts coachen operative Mitarbeiter und Führungskräfte bei der Identifikation von Verschwendungen sowie bei der Verbesserung ihrer Prozesse. Sie planen und realisieren größere Verbesserungsaktivitäten und fördern das »Lean Thinking« in ihrer Organisation.


Ziele
Sie sind in der Lage, ausgewählte Lean Production-Methoden in der Praxis sicher anzuwenden und anspruchsvolle Lean-Projekte zu leiten. Ferner sind Sie qualifiziert, operative Mitarbeiter und Führungskräfte bei der Identifikation von Verschwendungen sowie bei der Verbesserung ihrer Prozesse zu coachen und »Lean Thinking« in Organisationen zu verankern.

Qualifizierungskonzept
Logo Donau-Universität KremsAufbauend auf einer absolvierten Lean Production-Green Belt-Ausbildung, die inhaltlich der von uns angebotenen Lean Production-Green Belt-Ausbildung entspricht, können Sie sich zum Lean Production-Black Belt qualifizieren. Das Qualifizierungsprogramm zum zertifizierten »Lean Production-Black Belt« besteht aus Trainings und einer Praxisarbeit, die auf Ihre Bedürfnisse und die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt sind, und einer Prüfung. Inhalte und Ablauf der Qualifizierung sind über ein von der Donau-Universität Krems geprüftes und freigegebenes Zertifizierungsprogramm geregelt. Bei positivem Ablegen der Prüfung erhalten Sie das Zertifikat »Lean Production-Black Belt«.
 
Black Belt-Ausbildung
 
I Expertentrainings zu den von Ihnen ausgewählten Themen
In den Trainingseinheiten werden die Grundgedanken von Lean Production sowie die Methoden und Werkzeuge praxisnah vermittelt und die Anwendung wird geübt. Aus der angeführten Tabelle sind Expertentrainings im Ausmaß von mindestens 10 Trainingstagen zu absolvieren. Die Trainings »Führen mit Lean Leadership-Prinzipien« und »Wertstromanalyse und -optimierung« sind Pflichttrainings.
 
II Praktische Anwendung im Unternehmen
Aufbauend auf den absolvierten Expertentrainings sind ausgewählte Lean-Methoden und -Werkzeuge im eigenen Unternehmen im Rahmen einer Praxisarbeit konkret anzuwenden. In einem Bericht über die Praxisarbeit ist das Vorgehen bei der Anwendung der Lean-Methoden und -Werkzeuge darzustellen und die dabei gemachten Erfahrungen sind kritisch zu reflektieren. .
(Richtlinien zur Praxisarbeit im Rahmen der Qualifizierung zum "Lean Production-Black Belt")
 
III Prüfung
Voraussetzungen für das Antreten zur Prüfung sind:
  • eine bei StEP-Up absolvierte Lean Production-Green Belt-Ausbildung oder eine gleichwertige Qualifikation
  • eine mindestens dreijährige Berufspraxis in der Produktion oder einem produktionsnahen Bereich (z.B. Planung, Arbeitsvorbereitung, Instandhaltung, Qualitätssicherung, Logistik)
  • die Absolvierung der angeführten Pflichttrainings sowie von zusätzlichen Expertentrainings im Ausmaß von mindestens 6 Trainingstagen
  • die Abgabe des Berichts über die Praxisarbeit
Die Erfüllung der Voraussetzungen ist entsprechend nachzuweisen. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt durch StEP-Up.
 
Die Prüfung gliedert sich in einen mündlichen und einen schriftlichen Teil. Die mündliche Prüfung besteht aus der Präsentation der Praxisarbeit und einem Fachgespräch. Die schriftliche Prüfung besteht aus einem Test mit Fragen zu Themen der absolvierten Expertentrainings.
Bei positiv abgelegter Prüfung erhalten Sie das Zertifikat »Lean Production-Black Belt« (Zertifizierungspartner: Donau-Universität Krems), welches bestätigt, dass Sie die Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen haben. Die Gültigkeitsdauer des Zertifikates ist unbegrenzt.
mit Lernspielen
Arbeitsformen
  • Präsentation der theoretischen Inhalte, Methoden und Werkzeuge
  • Praktische Übungen, Gruppenarbeiten
  • Diskussion und Reflexion
  • Präsentation und Diskussion von Praxisbeispielen
  • Lernspiele

Zielgruppe
  • Operative Führungskräfte aus Produktionsbetrieben wie z.B. Abteilungsleiter, Prozessentwickler, Produktionsplaner, Meister, Schichtleiter, Gruppenleiter, Teamsprecher, Lean-Coaches
  • Personen, die direkt oder indirekt mit Produktionsorganisation und -optimierung beschäftigt sind


Hinweise
Formblatt zur Darlegung der Berufspraxis und Weiterbildungsschwerpunkte als Download
Richtlinien zur Praxisarbeit im Rahmen der Qualifizierung zum "Lean Production-Black Belt"
 
Im Preis für die Lean Production-Black Belt-Prüfung enthaltene Leistungen:
  • Unterstützung bei der Auswahl und Definition der Praxisarbeit
  • Begutachtung der Praxisarbeit
  • Durchführung der Prüfung


Termine
Termine und Preise des Qualifizierungsprogramms sind abhängig von den für die Lean Production-Black Belt-Ausbildung ausgewählten Expertentrainings (siehe nachstehende Liste).
Der Termin für die Prüfung erfolgt nach Vereinbarung.

Aus der folgenden Tabelle sind Expertentrainings im Ausmaß von mindestens 10 Trainingstagen zu absolvieren. Die Trainings 'Führen mit Lean Leadership-Prinzipien' und 'Wertstromanalyse und -optimierung' sind Pflichttrainings. Anschließend kann die Prüfung abgelegt werden.

Anmel-
dung
TrainingPreis  (exkl. USt.)
Mitglieder /
Nichtmitglieder
TerminVeranstaltungsort
Moderationstechnik (Wahl)€ 690 / € 93013. - 14.11.2018Hotel Concordia, Wolfern (OÖ)

Moderationstechnik (Wahl)€ 715 / € 96003. - 04.04.2019Hotel Paradies, Graz (Stmk)

Moderationstechnik (Wahl)€ 715 / € 96026. - 27.09.2019Relax Resort Kothmühle,
Neuhofen an der Ybbs (NÖ)

Poka Yoke – fehlhandlungssichere Produkte und Prozesse (Wahl)€ 440 / € 59018.10.2018Hotel Concordia, Wolfern (OÖ)

Poka Yoke – fehlhandlungssichere Produkte und Prozesse (Wahl)€ 455 / € 61028.02.2019Relax Resort Kothmühle,
Neuhofen an der Ybbs (NÖ)

Poka Yoke – fehlhandlungssichere Produkte und Prozesse (Wahl)€ 455 / € 61002.12.2019Hotel Paradies, Graz (Stmk)

Produktionslogistik (Wahl)€ 690 / € 93019. - 20.09.2018Hotel Concordia, Wolfern (OÖ)

Produktionslogistik (Wahl)€ 690 / € 93024. - 25.09.2018Hotel am Garnmarkt, Götzis (V)

Produktionslogistik (Wahl)€ 715 / € 96008. - 09.05.2019Relax Resort Kothmühle,
Neuhofen an der Ybbs (NÖ)

Produktionslogistik (Wahl)€ 715 / € 96013. - 14.11.2019Hotel Paradies, Graz (Stmk)

Projektmanagementmethoden und -werkzeuge (Wahl)€ 690 / € 93019. - 20.11.2018Hotel Paradies, Graz (Stmk)

Projektmanagementmethoden und -werkzeuge (Wahl)€ 715 / € 96006. - 07.03.2019Hotel Concordia, Wolfern (OÖ)

Projektmanagementmethoden und -werkzeuge (Wahl)€ 715 / € 96003. - 04.10.2019Relax Resort Kothmühle,
Neuhofen an der Ybbs (NÖ)

Shopfloor Management – wirksam führen am Ort der Wertschöpfung (Wahl)€ 690 / € 93003. - 04.10.2018Hotel Höllrigl, Kottingbrunn (NÖ)

Shopfloor Management – wirksam führen am Ort der Wertschöpfung (Wahl)€ 715 / € 96013. - 14.03.2019Hotel Paradies, Graz (Stmk)

Shopfloor Management – wirksam führen am Ort der Wertschöpfung (Wahl)€ 715 / € 96028. - 29.10.2019Hotel Concordia, Wolfern (OÖ)

 Six Sigma – verstehen und erleben (Wahl) Inhouse

 TPM – Total Productive Management (Wahl) (ausgebucht)€ 690 / € 93026. - 27.06.2018Hotel Paradies, Graz (Stmk)

TPM – Total Productive Management (Wahl)€ 715 / € 96006. - 07.05.2019Hotel Concordia, Wolfern (OÖ)

Verbesserungs- und Coaching-Kata in der Anwendung (Wahl)€ 440 / € 59014.11.2018Hotel Paradies, Graz (Stmk)

Verbesserungs- und Coaching-Kata in der Anwendung (Wahl)€ 455 / € 61021.05.2019Hotel Concordia, Wolfern (OÖ)

Wertstromorientierte Neu- und Umplanung von Fabriken (Wahl)€ 690 / € 93017. - 18.09.2018Hotel Höllrigl, Kottingbrunn (NÖ)

Wertstromorientierte Neu- und Umplanung von Fabriken (Wahl)€ 715 / € 96015. - 16.05.2019Hotel Concordia, Wolfern (OÖ)

 Führen mit Lean Leadership-Prinzipien (Pflicht) (ausgebucht)€ 690 / € 93026. - 27.09.2018Hotel Concordia, Wolfern (OÖ)

Führen mit Lean Leadership-Prinzipien (Pflicht) (Zusatztermin)€ 690 / € 93023. - 24.10.2018Hotel Höllrigl, Kottingbrunn (NÖ)

Führen mit Lean Leadership-Prinzipien (Pflicht)€ 715 / € 96019. - 20.03.2019Hotel Paradies, Graz (Stmk)

Führen mit Lean Leadership-Prinzipien (Pflicht)€ 715 / € 96016. - 17.10.2019Relax Resort Kothmühle,
Neuhofen an der Ybbs (NÖ)

Wertstromanalyse und -optimierung (Pflicht)€ 1025 / € 138022. - 23.10.2018Hotel Höllrigl, Kottingbrunn (NÖ)

Wertstromanalyse und -optimierung (Pflicht)€ 1060 / € 143010. - 11.04.2019Hotel Concordia, Wolfern (OÖ)

Wertstromanalyse und -optimierung (Pflicht)€ 1060 / € 143004. - 05.11.2019Hotel Paradies, Graz (Stmk)

 Prüfung   
Lean Production-Black Belt€ 1060 / € 1420nach Vereinbarung (2018) 

Lean Production-Black Belt€ 1095 / € 1470nach Vereinbarung 


Findet die Prüfung im Unternehmen der Kandidatin / des Kandidaten statt, wird das amtliche Kilometergeld zuzüglich zur Prüfungsgebühr in Rechnung gestellt.

Online-Anmeldeformular

Anmeldung:
Markieren Sie in der Trainingsliste die Trainings, die Sie besuchen wollen, und die Prüfung und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Online-Anmeldeformular'. Dort tragen Sie Ihre Anmeldedaten ein.

Oder Sie drucken das Anmeldeformular inkl. Trainingsbeschreibung aus und senden es per E-Mail an uns.


Uhrzeit
Die Trainings finden von 9 - 17 Uhr statt.

Alle Trainings werden auch als Inhouse-Variante angeboten.

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Änderungen vorbehalten.