StEP-Up - Logo StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
|  Kontakt
Grafik Trainings

Workshops zu "Zeichnungsoptimierung ‚Äď funktions- und herstellgerechte Produktdarstellung"

PiktogrammDie richtige Ma√ü-, Form- und Lagetolerierung in der Produktentwicklung hat umfassende Auswirkungen auf den sp√§teren Produktionsprozess. Durch gezielte Anwendung der Methoden zur richtigen Ma√ü-, Form- und Lagetolerierung kann zusammen mit weiteren Methoden wie z. B. DFM, DFA, Design to Cost der Produktionsprozess effizienter und kosteng√ľnstiger gestaltet sowie das Qualit√§tsniveau in der Fertigung angehoben werden. Die richtige Tolerierung hat somit direkte Auswirkungen auf Produkt- und Prozesskosten.

Ziele
Die Ma√ü-, Form- und Lagetoleranzen des ausgew√§hlten Produktes sind hinsichtlich Produktfunktionalit√§t, Herstellbarkeit und Messbarkeit optimiert. Die Basis f√ľr die nachhaltige Verankerung des Vorgehens zur Zeichnungsoptimierung ist geschaffen.

Inhalte
  • Festlegung des Tolerierungsprinzips (H√ľllprinzip, Unabh√§ngigkeitsprinzip)
  • Definition eines vollst√§ndigen Bezugssystems f√ľr Einzelteile und Baugruppen
  • Definition von Ma√ü-, Form- und Lagetoleranzen bezogen auf die Bez√ľge und funktionswichtigen Elemente
  • Identifikation von Passungselementen
  • Kennzeichnung der Merkmale mit besonderer Bedeutung (Sicherheit, gesetzliche Anforderungen, Funktion, Herstellbarkeit und Montierbarkeit)
  • Definition der Allgemeintoleranzen
  • Definition der Materialbedingungen


Hinweise

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Änderungen vorbehalten.