StEP-Up - Logo StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
|  Kontakt
Grafik Trainings

Softwareentwicklung mit Qualit√§t ‚Äď Basis f√ľr funktionale Sicherheit

Piktogramm100 Millionen Zeilen Softwarecode. So viel Software befindet sich in einem modernen Automobil. Das sind 100 Millionen M√∂glichkeiten f√ľr Fehler. Wie schafft man es, diese gigantische Menge systematisch zu entwickeln und zu testen, sodass im Endprodukt die geforderte ‚Äď und aus Sicherheitssicht auch ben√∂tigte ‚Äď Qualit√§t gew√§hrleistet ist?

Ziele
Sie haben einen √úberblick √ľber die Gestaltung von Softwareentwicklungsprozessen und kennen die dabei eingesetzten Konzepte und Methoden zur Planung und Absicherung der Qualit√§t. Sie sind mit SPiCE bzw. Automotive-SPiCE¬ģ vertraut und wissen, wie der Reifegrad von Prozessen beurteilt wird und wie Assessments durchgef√ľhrt werden. Sie kennen weitere relevante Normen, z. B. f√ľr die Entwicklung von sicherheitsrelevanter Software.

Inhalte
  • Qualit√§tsmanagement und Qualit√§tssicherung in der Softwareentwicklung und deren Zusammenhang mit Prozessmanagement und Prozessverbesserung
  • √úbersicht √ľber Prozessreferenzmodelle wie Automotive-SPiCE¬ģ und ISO 15504/33000
  • Qualit√§t in Softwareentwicklungsprozessen: Anforderungsmanagement, System-/Softwareanalyse und -design, Implementierung, Integrations- und Teststufen sowie Freigabe
  • Qualit√§t im Projekt- und Risikomanagement
  • Qualit√§t im Fehler- und √Ąnderungsmanagement
  • Prozessreife nach SPiCE bzw. Automotive-SPiCE¬ģ
  • Assessments: Vorgehen bei der Prozessbewertung und Prozessverbesserung
  • Entwicklung von sicherheitsrelevanter Software im Automobilbereich: Functional Safety nach ISO 26262 inkl. Automotive Safety Integration Level (ASIL), Prozessanforderungen, geforderte und empfohlene Methoden (z. B. FMEA, FMEDA, FTA, Notationen)

Arbeitsformen
  • Pr√§sentation der theoretischen Inhalte, Methoden und Werkzeuge
  • Praktische √úbungen, Gruppenarbeiten
  • Diskussion und Reflexion
  • Pr√§sentation und Diskussion von Praxisbeispielen

Zielgruppe
F√ľhrungskr√§fte und Mitarbeiter aus den Bereichen der System- und Softwareentwicklung

Termine
TerminVeranstaltungsortPreis Mitglieder /
Nichtmitglieder
(exkl. USt.)
DauerTrainingsbeschreibung
inkl. Anmeldeformular
Online-
Anmeldung
28. - 29.09.2020Hotel Liebmann, La√ünitzh√∂he (Stmk)€ 745 / € 10002 TageOnline-Anmeldeformular


Uhrzeit
Die Trainings finden von 9 - 17 Uhr statt.

Alle Trainings werden auch als Inhouse-Variante angeboten.

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Änderungen vorbehalten.